1001 Nacht Reisen GmbH

mehr als nur ein Märchen

Über uns

Die 1001 Nacht Reisen GmbH wurde im Jahr 2018 durch Emad Mansouri im Kanton Bern der Schweiz gegründet. Sie bietet Reisen aus erster Hand in den Nahen Osten und nach Zentralasien an. Aufgrund unserer Reiseart und durch die direkte Kontaktaufnahme auf gleicher Augenhöhe mit Einheimischen, werden Sie während unserer Reisen die Einheimischen Kulturen der obengenannten Regionen etwas tiefer kennenlernen. Ausserdem erfahren Sie viel von der Landschaft, Kultur, Geschichte und Sehenswürdigkeiten. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert sind, finden Sie mit uns einen absolut verlässlichen Partner

Unser Team

Emad: Gründer & Geschätsführer

Sprachen: Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch, Arabisch und Persisch

Ich bin im Iran geboren und aufgewachsen. Im Jahr 2011 kam ich in die Schweiz. Seit damals halte ich mehrere Vorträge über mein Heimatland und persischer Kultur. Persisch (Farsi) ist meine Muttersprache und Deutsch habe ich mehrere Jahre am Goethe-Institut in Teheran gelernt. Zudem spreche ich mittlerweile Schweizerdeutsch. 2016 begann ich Reisen in den Iran zu organisieren und zu begleiten. Ich wandere und reise gerne als Ausgleich zu meinem Beruf als Wirtschaftsinformatiker. Im Iran wanderte ich ebenfalls jahrelang, daher kenne die Natur und die vielseitigen Kulturen meines Heimatlandes sehr gut. Speziell bei meinen Reisen ist, dass Sie durch direkte Kontakte auf gleicher Augenhöhe mit den Leuten, etwas tiefer in die orientalische und einheimische Kultur eintauchen können.

Tabea: Beraterin

Sprachen: Schweizerdeutsch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Arabisch, Türkisch, Albanisch und Kurdisch

Durch ihre Arbeit für eine internationale Hilfsorganisation mit kürzeren Aufenthalten und der Leitung von Gruppenreisen im Libanon, Irak, Israel/Palästina, Albanien und Kosovo wie auch durch ihr Studium in Nahoststudien und Politikwissenschaft konnte sich Tabea Geissbühler über die letzten Jahre Expertise im Nahen Osten aneignen. Während einem längeren Aufenthalt im Nordirak lernte sie, wie es ist, als Frau im Nahen Osten unterwegs zu sein und gewann einen tiefen Einblick in die Kultur und Geschichte der Region. Tabea spricht zudem Arabisch, Türkisch, Albanisch und ein wenig Kurdisch, was ihr den Zugang zur Region erleichtert.

Shirin: Reiseleiterin

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch und Persisch

Isfahan, nesfe Djahan! (Isfahan ist die halbe Welt!). Ich komme aus Isfahan und wohne in Teheran und Isfahan. Seit fast 20 Jahren bin ich glücklich als Reiseleiterin im Tourismus tätig. Sechs Jahre lebte und studierte ich in Italien. Ich liebe das Reisen, und liebe es, Dinge zu gestalten und zu organisieren. Ausserdem arbeite ich sehr gerne mit Menschen zusammen, mit denen ich Werte und Ideen teilen kann. All dies kann ich zusammen mit meinem grossartigen Team bei 1001 Nacht Reisen GmbH verwirklichen.

Alireza: Reiseleiter

Sprachen: Deutsch, Azeri und Persisch

Ich bin in Teheran geboren und aufgewachsen. Bei 1001 Nacht Reisen leite ich nicht nur Reisen, sondern organisiere schöne Erlebnisse. 1001 Nacht Reisen bedeutet für mich innovative Reiserouten, unvergessliche Erfahrungen und nicht zuletzt interkulturellen Dialog. Enger Kundenkontakt und intensive Betreuung stehen hier stets im Vordergrund.

Mehdi: Reiseleiter

Sprachen: Englisch und Persisch

Als Architekt, kann ich Ihnen die Besonderheiten der persischen Prachtbauten näherbringen. Tourismus und kultureller Austausch interessiert mich sehr, daher arbeite ich nebenberuflich bei 1001 Nacht Reisen GmbH.

Kontakt